Downloads & Software-Updates


Kategorie

Gira L1 Firmware-Update

zurück

Bestell-Nr. 2070 00

ZIP, 43.821 Kb

Version: 2.4.37

Datum: 19.12.2019

Download

Archiv

Sprachvarianten

Wichtiger Hinweis

Nach dem Firmware-Update ist das Gira Logikmodul mit einem Geräte-Passwort geschützt. Dieses Passwort lautet "device". Bitte ändern Sie das Geräte-Passwort während der Projektierung.

Neue Funktionen

  • Gira App Shop: Unterstützung von Lizenzen für Logikbausteine.
  • Veröffentlichung des Gira Logic Node SDK.
    Hiermit können Drittentwickler eigene Logikbausteine für Gira X1 und Gira L1 entwickeln.
  • Zugriff auf SSL-Zertifikate des Gira L1 von Logikbausteinen ermöglicht.
    Hierdurch sind HTTPS-Verbindungen von Logikbausteinen möglich.
  • Logik-Gerätewebseite überarbeitet.
    • Übersicht über Lizenzen der verwendeten Logikbausteine.
    • Auflistung der geladenen Logikbaustein-Pakete.
    • Reihenfolge der Bausteine angepasst an die Verbindungen untereinander.
    • Detaillierte Fehlermeldungen zum Baustein bei Fehlern.
    • Webseite wird zum Download der Logdateien mit hinzugefügt.

Allgemeine Verbesserungen

  • Loglevel der LogicEngine kann zur Laufzeit verändert werden.
  • Allgemeine Verbesserung der Stabilität und Performance.

Behobene Fehler

  • Der Gira L1 konnte in der Logik nicht korrekt Events von anderen Geräten im Projekt auswerten.
  • Persistierte Datenpunktwerte wurden bei der Inbetriebnahme überschrieben.
  • Es konnte vorkommen, dass ein falscher DNS-Server übernommen wurde, wenn über die ETS eine statische Netzwerkkonfiguration eingestellt wurde.
  • Die Darstellung der Diagnoseseite über den Gira S1 war nicht korrekt.
  • Probleme mit Astro-Funktionen von Zeitschaltuhren in bestimmten Zeitzonen behoben, wenn Sonnenaufgang und -untergang nicht am selben Tag parametriert wurden.
  • Potentielle Abstürze bei starker Gerätenutzung während eines GPA Downloads behoben.
  • Probleme mit ungültigen Konfigurationseinstellungen behoben.
  • Diverse kleinere Probleme behoben..

Bekannte Fehler

  • Projektkopie auf Gerät sichern funktioniert nur bei Projekten bis zu einer Größe von 10 MB.

 

Für die Durchführung des Geräte-Updates wird der Gira Projekt Assistent ab Version 4.1 benötigt. Es wird empfohlen, stets die neueste verfügbare GPA-Version zu verwenden. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der beigefügten Dokumentation.

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Cookies zur statistischen Auswertung ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.